Erdbeer Rhabarber Konfitüre mit Bourbon Vanille

Ich liebe Erdbeeren und ich liebe Rhabarber. Damit ich nach Abschluss der Saison auch weiterhin meine süßen Früchtchen genießen kann, koche ich gerne Marmelade.

Außerdem hat man dadurch auch immer ein schönes Mitbringsel für Freunde und Familie daheim. 🙂

Dieses Mal habe ich die Konfitüre auch noch mit einer Bourbon Vanilleschote verfeinert.

Die Bourbon Vanille wird auch als Echte Vanille oder Gewürzvanille bezeichnet. Die Schoten stammen meist aus Madagaskar oder auch von der Reunion. Letztere hieß bis 1794 Bourbon – daher auch die Namensgebung Bourbon Vanille.

Angaben für 3 Liter Konfitüre


Marmelade_2Marmelade_4Marmelade_3Marmelade_5Marmelade_8Marmelade_7Marmelade_9Marmelade_10Marmelade_11Marmelade_12Marmelade_13

Zutaten:

1,5 kg Erdbeeren
600 g Rhabarber
1 kg Gelierzucker (2:1)
1 Bourbon Vanilleschote
1 Zitrone


Die Erdbeeren waschen, putzen und von Stielen und Blättern befreien.

Den Rhabarber waschen und die äußeren Fasern entfernen. Man kann sie dazu mit einem scharfen Messer abziehen.

Die geputzten Rhabarber-Stangen in kleine Stücke schneiden.

Erdbeeren und Rhabarber in einen großen Topf geben. Am besten ist es, wenn der Topf nur halbvoll ist, da die Marmelade hochkocht.

Die Zitrone halbieren und auspressen.

Den Zitronensaft zu den Früchten in den Topf geben.

Mit einem Pürierstab Erdbeeren und Rhabarber zerkleinern. Wenn man die Marmelade etwas stückelig mag, dann püriert man die Früchte nicht vollständig.

Die Vanilleschote wird eingeschnitten und das Mark herausgekratzt. Schote und Mark zu dem Püree in den Topf geben.

Den Gelierzucker hinzufügen und unterheben.

Die Masse zum Kochen bringen und stetig rühren, damit nichts anbrennt. Sobald das Püree sprudelnd kocht und nach oben steigt, lässt man sie 4 Minuten kochen. Dabei weiter rühren.

Die Einweck-Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und direkt mit der heißen Konfitüre füllen.

Die Gläser direkt verschließen und die Gläser für etwa 30 Minuten auf dem Kopf (bzw. auf den Deckel) stellen.

Schließlich umdrehen und auskühlen lassen.

Marmelade_14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: