Meine Lämmchen sind vegan…

Zu einem Kinder-Geburtstag wurde ich gebeten einen veganen Kuchen mitzubringen. Nun wollte ich natürlich auch etwas machen, dass auch die Kleinsten von uns begeistert. Es gibt ja nichts Schlimmeres, als wenn die Kinder den mitgebrachten Kuchen ablehnen und nicht essen wollen… Also habe ich ein bisschen überlegt, was man Nettes machen kann. Und als ich... weiterlesen →

Liebliche Kekse zum Muttertag

Immer am zweiten Sonntag im Mai feiern wir den Muttertag. Zum ersten Mal gefeiert wurde er im Jahre 1914 in den Vereinigten Staaten. Nach Deutschland schwappte die Feier-Bewegung in den Jahren 1922 bis 1923. Der Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber bewarb damals den Feiertag mit dem Werbespruch „Ehret die Mutter“. Und auch heute noch ist es schön,... weiterlesen →

Doppelt schokoladiger Macadamia Kuchen

Lange war ich auf der Suche nach einem guten, veganen Frosting. Leider habe ich kein wirklich gutes und passendes Rezept gefunden. Meine Tests waren etwas aufwendig, mit Seidentofu und anderen Zusätzen. Allerdings war das Ergebnis nicht zufrieden stellend… 😦 Aber aufgegeben habe ich nicht. Nun habe ich das perfekte Frosting kreiert. Ich muss zugeben, es... weiterlesen →

Blaubeer-Apfel-Törtchen mit Mandelkruste

Blaubeeren und Äpfel harmonieren geschmacklich sehr gut miteinander. Deshalb kann man sie immer gut miteinander kombinieren. Diese Törtchen sind dank der Kruste außen knusprig und innen köstlich saftig und dabei verzichten sie komplett auf tierische Produkte. Verwendet habe ich für die Törtchen die Apfelsorte Jonagold. In Mitteleuropa ist sie eine der am häufigsten angebauten Sorten.... weiterlesen →

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…

… wie schön sind Deine Cupcakes… Pünktlich zum Heiligen Abend möchte ich mein diesjähriges Weihnachtsdessert vorstellen. Nämlich meine köstlichen Tannenbaum-Cupcakes. Ich habe dafür immer, wenn ich schöne weihnachtliche Zucker- oder Schokoladen-Dekoration gesehen habe, zugeschlagen. Des Weiteren habe ich diese bezaubernden backfesten Muffin-Formen, die wie Holzkübel aussehen, entdeckt. Sie fassen etwa 70 Milliliter. Wenn man klassische... weiterlesen →

Feiner Mandelkonfekt

Mandelbäume werden bereits seit über 4.000 Jahren kultiviert. Sie gehören eigentlich zu den Rosengewächsen und treiben entsprechend wunderschöne Blüten. Die Mandel selbst ist der Pflanzenkeimling des Baumes. Auch wenn sie immer als Nuss betrachtet wird, gehört sie botanisch eigentlich zum Steinobst. Nun schmecken diese kleinen Kerne nicht nur außerordentlich gut, sie sind auch noch unheimlich... weiterlesen →

Veganer Mandelmilchreis mit warmen Aprikosen

Mandelmilch ist eine geschmackvolle Alternative für Menschen mit Laktose-Unverträglichkeit. Die Firma Alpro war so freundlich mir ihren Mandeldrink zum Testen zur Verfügung zu stellen. Die Mandelmilch pur schmeckt leicht süßlich-nussig und lässt sich nicht nur zum Kochen verwenden, sondern ist auch so ein wahrer Genuss. Sizilien ist übrigens bekannt für ihre Mandelmilch. Dort wird sie dann Latte di Mandorla... weiterlesen →

Power Frühstücks-Shake

Das Frühstück gilt als eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages. So ist wissenschaftlich belegt, dass frühstücken die kognitive Wahrnehmung verbessert. Schulkinder, die nicht frühstücken sind häufig unkonzentrierter, als diese, die eine Mahlzeit nach dem Aufstehen zu sich genommen haben. Es muss aber nicht immer das Klassische mit Brot, Wurst oder Marmelade sein. Deshalb stelle ich... weiterlesen →

Feine Mandelschnecken…

... denn es müssen nicht immer Zimtschnecken sein... 😉 Ich liebe gerollte Nahrungsmittel in Schneckenform. Vielleicht ist es dem ein oder anderen beim Lesen meines Blog-Titels ja auch schon aufgefallen - auch wenn es sich einem nicht unbedingt aufdrängt... 😀 Mit diesem Rezept habe ich, vor allem was den Teig angeht, ein bisschen herumexperimentiert. Es... weiterlesen →

Erdbeer-Macarons – Feine Patisserie-Kunst

Macarons sind französische Patisserie-Stücke aus Mandel-Baiser. Womöglich basiert die Herstellung dieser feinen Köstlichkeiten auf einer Zubereitungsart der Perser. Diese verwendeten für Gebäck aus gemahlenen Nüssen und/oder gemahlenem Getreide den Begriff Maccarruni. Zum ersten Mal gegessen habe ich Macarons vor einigen Jahren in Paris. Dort besuchte ich damals meine liebe Freundin Katharina. Ich war entzückt von... weiterlesen →

Garam Masala Hähnchen Curry

Garam Masala ist eine, aus Indien stammende Gewürzmischung. Die traditionelle Mischung soll nach ayurvedischer Heilkunst den Körper erhitzen. Im gut sortierten Supermarkt, kann man die Mischung fertig kaufen. Diese Variante ist relativ scharf. Wer es nicht so scharf mag oder verträgt, der sollte die Chilischote halbieren und/oder die Kerne herauskratzen. Die Schärfe steckt nämlich in... weiterlesen →

Nuss-Törtchen mit Nougat-Kern

Eine Freundin hat mir zu Weihnachten diese bezaubernden, kleinen Kastenförmchen geschenkt. Aber natürlich kann man auch einfach Muffinförmchen verwenden. Diese Nuss-Küchlein mit Nougat-Kern sind sooo köstlich! Ich musste gleich zwei Stück auf einmal davon essen... 😮 Zutaten für 6 Törtchen 50 g Mehl 80 g Butter 40 g gemahlene Mandeln 40 g gemahlene Haselnüsse 50 g... weiterlesen →

Vom Vanillekipferl zum 1. Advent

Während ich das schreibe brennt die erste Kerze am Adventskranz und ich kann es kaum erwarten, dass Weihnachten kommt. Aber was wäre die Zeit der Erwartung ohne Plätzchen? Pünktlich habe ich die Weihnachtsbäckerei abgeschlossen! 🙂 Die süßen Leckereien stelle ich bis Weihnachten nach und nach vor. Heute starte ich mit einem absoluten Klassiker – den... weiterlesen →

Schoko-Mandel-Kuchen im Glas

Die Kuchen im Glas sind seit einigen Jahren der absolute Renner. Sie sehen bezaubernd aus, sind köstlich, ein echt tolles Geschenk oder Mitbringsel und zusätzlich halten sie sich bis zu zwei Wochen. Das heißt, wenn man sie so lange am Leben lässt…. 😉 Mit diesen kleinen Köstlichkeiten wollte ich meine Freundin Birgit erfreuen. Da kann... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: