Krautkrapfen aus dem Oberland

Dieses schwäbische Rezept habe ich von der Großmutter meines Freundes bekommen. Es ist ein klassisches und deftiges Gericht für die kalte Jahreszeit. Man muss bei der Zubereitung etwas aufpassen, dass die Krapfen nicht aufreißen. Wenn es doch passiert, tut das dem Geschmack keinen Abbruch. Sie sehen dann nur nicht so vollkommen aus. Was mich vor... Weiterlesen →

Weiberfastnacht mit Faschingskrapfen

Ob man dazu nun Berliner oder Krapfen sagt? Bei uns in Bayern sind es Krapfen. Mein Freund sagt Berliner. Aber gemeint ist dasselbe: Schmalzgebäck mit Marmelade gefüllt und mit Puderzucker bestreut. Man isst sie klassisch zum Fasching. Und deshalb möchte ich heute, zur Weiberfastnacht, ein Rezept vorstellen, wie man sie zu Hause selber zubereiten kann. Und somit... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: