Mini-Schinken-Bagels

Wer sagt eigentlich, dass man in einem Donut-Maker immer süße Donuts machen muss? Wer so denkt, verpasst diese kleinen, pikanten Köstlichkeiten! Sie passen eigentlich immer – zum gemütlichen Fernsehabend, als Häppchen, fürs kleine Buffet aber auch bei einem Brunch sind sie nicht fehl am Platz. 🙂

Bagel_1Für ca. 20 kleine Bagels braucht man:
150 g Mehl
120 ml Milch
2 Eier
50 g Schinken, fein gewürfelt
1/2 Päckchen Backpulver
2 EL Oliven- oder anderes Pflanzenöl
Salz
2 EL frische, gehackte Petersilie

…und natürlich einen Donut-Maker…

Eier, Milch, Öl, Petersilie und Salz schaumig rühren. Mehl und Backpulver zugeben und zu einem geschmeidigen Teig rühren. Zum Schluß den Schinken unterheben. Parallel den Donut-Maker nach Geräte-Anleitung vorheizen. Sobald es heiß ist, werden die Donut-Mulden mit Teig gefüllt.

Bagel_2Bagel_3

Die kleinen Bagels auf einem Gitter auskühlen lassen. Lässt man sie auf einem Teller oder gar gestapelt abkühlen, werden sie weich.

Bagel_4Bagel_5

2 Kommentare zu „Mini-Schinken-Bagels

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: