Kartoffel-Gratin

Ein schönes, heißes Kartoffelgratin mag zwar kein Leichtgewicht sein, aber es ist hin und wieder den Genuss wert. Man kann es als Hauptgericht mit einem schönen Salat servieren oder auch als Beilage zu Fleischgerichten reichen.

Gratin_1Zutaten für 4 Portionen:
3 große Kartoffeln
1/2 Becher saure Sahne
200 ml Milch
1 Hand voll geriebener Käse (z.B. Greyerzer)
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
Salz
Thymian
Rosmarin
Majoran

Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und anschließend in eine Auflaufform schichten. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Sahne, Milch, Knoblauch, Gewürze und die Hälfte des Käses glattrühren und über die Kartoffeln gießen, so dass die Mischung alles bedeckt. Den restlichen Käse drüber streuen.

Bei 200° C (Ober- Unterhitze) für 50-60 Minuten garen.

Gratin_2Gratin_3

2 Kommentare zu „Kartoffel-Gratin

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: