Blätterteig-Gemüse-Tartelettes

Ein schönes vegetarisches Gericht. Man kann es sowohl als Vor- als auch als Hauptspeise servieren. Dazu passt ein Salat. Die Tartelettes schmecken warm wie kalt und eignen sich aus diesem Grund auch sehr gut für ein Buffet oder einen Brunch.

Tortelette_9Zutaten für 12 Tartelettes:
1 Packung TK-Blätterteig (aufgetaut)
1 Paprika
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
4 Eier
2 Mozzarella-Kugeln
Kleine Tartelette-Formen
Salz
Weißer Pfeffer
Majoran

Die Zwiebel, die Paprika und die Zucchini werden in kleine Würfel geschnitten. Die Eier werden in einer Schüssel schaumig gerührt. Mit Salz, Majoran und Pfeffer würzen. Das geschnittene Gemüse wird untergehoben.

Die Tartelette-Formen werden mit dem Blätterteig ausgelegt. Pro Form wird eine halbe Platte verwendet. Den Teig leicht andrücken.

Tortelette_2Tortelette_3Tortelette_4

Die Ei-Mischung wird in die Teig-Mulden gefüllt. Der Mozzarella wird in Scheiben geschnitten und auf den kleinen Gemüse-Kuchen verteilt. Bei 200 Grad Celsius werden die Tartelettes 25 Minuten gebacken.

Tortelette_5Tortelette_6

Nachdem sie aus dem Ofen kommen, müssen sie gut 10 Minuten stehen gelassen werden, damit der Blätterteig nicht mehr ganz so weich ist. Nun kann man sie einfach aus den Formen lösen. Sollte sich ein Küchlein nicht einfach herausheben lassen, kann man vorsichtig mit einer Gabel nachhelfen.

3 Kommentare zu „Blätterteig-Gemüse-Tartelettes

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: