Süßkartoffel-Hähnchen-Pastete

Die Süßkartoffeln oder auch Batate genannt ist mit der Kartoffel nur entfernt verwandt. Es handelt sich bei beiden um ein Knollengemüse und auch die Zubereitung sowie der Stärkegehalt sind ähnlich. Allerdings enthalten Süßkartoffeln mehr Zucker – daher auch entsprechend der Name.

Pastete_1Zutaten für 4 Portionen:
400 g Hähnchenbrustfilet
1 mittelgroße Süßkartoffel
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Karotte
1 Petersilienwurzel
100 ml Wein
Blätterteig
1 Becher saure Sahne
1 Brühwürfel
Prise Thymian
1/2 TL Minze
weißer Pfeffer
Muskat
2 EL Mehl
Olivenöl

Die Zwiebeln waschen, in Ringe schneiden und in wenig Öl anbraten. Das Hähnchen ebenfalls klein schneiden und dazu in die Pfanne geben.

Pastete_2Pastete_3

Die Süßkartoffel, Karotte und Pastinake schälen und würfeln. Zu dem Huhn in die Pfanne geben. Mit Weißwein ablöschen. Die Gewürze und den Brühwürfel dazu geben. Alles aufkochen lassen.

Pastete_4Pastete_5

Das Mehl über die Gemüse-Huhn-Mischung streuen und vermischen. Zum Schluß die saure Sahne unterrühren.

Pastete_6Pastete_7

Alles in eine Kasserolle. Mit Blätterteig abdecken und mit einer Gabel die Oberfläche des Teiges mehrfach einstechen.

Pastete_8Pastete_9

Bei 200 Grad für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

3 Kommentare zu „Süßkartoffel-Hähnchen-Pastete

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: