Schokoladige Regenbogen Cookies

Diese kleinen, bunten Kekse bringen Farbe in den tristen Herbst-Alltag. Sie erfreuen das Auge und die Schokolade regt die Endorphine-Ausschüttung an. Da geht alles gleich wie von selbst von der Hand!  🙂

Diese schnuckeligen Kekschen sind auch hervorragend für Kindergeburtstage geeignet!

Regenbogen_1Zutaten für ca. 45 Kekse:
250 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 EL Kakao, ungesüßt
1 Prise Salz
Mini-Smarties

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei zusammen schaumig rühren. Den Esslöffel Kakao hinzugeben und unterrühren. Nach und nach das Mehl zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig in zwei Hälften aufteilen und jeweils eine ca. 2,5 cm breite Rolle daraus formen. Um den Teig besser weiterverarbeiten zu können, kann man ihn in Frischhaltefolie gewickelt für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Regenbogen_2Regenbogen_3Regenbogen_4

Nach dem der Teig geruht hat, werden ca. 0,5 Zentimeter breite Scheiben von den Rollen abgeschnitten. Man kann sie nun noch ein wenig in Form bringen, so dass sie richtig rund sind. Die ungebackenen Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Zwischen den Cookies etwas Platz lassen, da sie beim Backen noch ein wenig zerlaufen.

Regenbogen_5Regenbogen_6

Regenbogen_7Die Smarties werden nun auf den Keksen verteilt und leicht angedrückt.

Bei 180 Grad Celsius werden die Kekse 10 Minuten lang gebacken.

Abkühlen lassen und genießen.

2 Kommentare zu „Schokoladige Regenbogen Cookies

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: