Heiße, spanische Nächte

Wenn es draußen so nass und kalt ist, dann muss man es sich daheim kuschelig und warm machen. Dass ich ein kleines bisschen verrückt bin und ständig meine Freunde bekoche, hast Du, lieber Leser, inzwischen bestimmt schon mitgekriegt.

Da habe ich mir überlegt, was gibt es Besseres, als sich das Herz mit ¡Viva la España! zu erwärmen? Und somit habe ich wieder viele (für mich wunderschöne) Stunden in der Küche verbracht, und ein spanisches Menü gezaubert.

Jetzt weißt Du auch, lieber Leser, warum es die letzten Tage keinen Eintrag gegeben hat… ich habe so unglaublich viel gekocht, dass ich mal wieder nicht zum Bloggen gekommen bin. Aber das ist OK, damit kannst Du Dich über die Weihnachtsfeiertage auf viele spanische Köstlichkeiten freuen, die ich hier vorstellen werde. 😀

Wie schon bei meinem letzten Menü-Abend, möchte ich heute die Tischdeko und das Menü an sich vorstellen. Die Rezepte folgen dann in den folgenden Tagen.

Der Menü-Aufbau bestand aus drei Gängen: Primer Plato, das ist auf Spanisch die Vorspeise, Segundo Plato, dem Hauptgericht und natürlich Postre – dabei handelt es sich um das Dessert.

Primer Plato
Tapas (Vorspeisen-Häppchen):

Segundo Plato
Pollo Maredo (Grillhähnchen)
Patatas Bravas (Wilde Kartoffeln)
Puerro Manchego (Manchego Lauch)
Judías Verdes con Salsa de Tomates (Grüne Bohnen in Tomatensauce)

Postre
Crema Catalana (Katalanische Creme)
Salsa de Granade (Granatapfelsauce)

Die Tischdekoration habe ich wieder recht einfach gehalten. Dem Thema entsprechend in Rot und Gelb, der spaniscen Flagge nachempfunden.
Tischdeko_2

Um den sommerlichen Flair zu symbolisieren habe ich diese niedlichen, kleinen orangen Paprikas auf dem Tisch verteilt.
Tischdeko_3

4 Kommentare zu „Heiße, spanische Nächte

Gib deinen ab

  1. …wer würde sich nicht wünschen, bei Dir Gast zu sein ;).
    Deine Tischdeko alleine sieht so schick aus, gemütlicher als in jedem guten Restaurant. Dein Essen noch dazu…Deine Gäste denken bestimmt, das Du vom Weihnachtsschlitten gefallen bist :D. Dir und Deinen Gästen frohe Weihnachten und ein „leckeres“ neues Jahr für Dich.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: