Antonio Banderas und rosarote Donuts

Momentan läuft im Fernsehen eine neue Kaugummi-Werbung rauf und runter. In diesem Spot sitzt Antonio Banderas in einem Restaurant und spricht zu jemandem, den man durch die Kamera-Einstellung noch nicht sieht.

Nach Schwenk der Kamera stellt man fest, dass er mit einem äußerst köstlichen, animierten, pinken Donut spricht. Ich liebe diese Werbung. Nicht nur, dass ich Antonio Banderas toll finde. Auch dieser Donut hat es mir äußerst angetan…

Nun hat die Werbung, zumindest bei mir, ihren Sinn verfehlt… denn ich zog nicht los und habe mir Kaugummis gekauft. Nein, ich stellte mich in die Küche und fing an rosarote Donuts zu backen. So viel zur Beeinflussung des Fernsehens…. 😉

Zutaten für 20 Mini-Donuts:

Donuts_1200 g Mehl
2 Eier
50 ml Pflanzencreme
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Milch
Rosa Zuckerguss
Zuckerstreusel

Die Eier zusammen mit dem Salz und der Pflanzencreme schaumig rühren.

Zucker und Vanillezucker unterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver unterheben.

Donuts_2Donuts_3

Mit Milch aufgießen und mit dem Teig verquirlen. Es soll eine sämige Masse entstehen.

Donuts_4Donuts_5

Den Donutmaker einfetten und vorheizen. Jeweils einen Esslöffel Teig in die vorgesehenen Vertiefungen geben und die Donuts goldbraun backen lassen.

Donuts_6Donuts_7

Die Donuts auf einem Kuchengitter vollkommen auskühlen lassen.

Mit dem Zuckerguss überziehen und mit Streuseln verzieren.

Donuts_8Donuts_9

4 Kommentare zu „Antonio Banderas und rosarote Donuts

Gib deinen ab

    1. Hallo Karen,

      er ist inzwischen halt auch nicht mehr der jüngste. Aber ich finde, er sieht immer noch sehr attraktiv aus.

      Allerdings hat mich der Donut noch mehr angelacht… 😉

      Dir auch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße, Vroni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: