Kleine Zwiebel-Käse-Tarte

Als Tarte bezeichnet die französische Küche einen Kuchen aus einer bestimmten Backform – am häufigsten aus Mürbteig zubereitet.

Zutaten für 6 Tartelettes:

Zwiebeltarte_1100 g Mehl
2 Eier
50 g Butter
1 Zwiebel
2 EL Reibekäse
60 g Rotschimmelkäse
½ Becher saure Sahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Die zimmerwarme Butter hinzufügen und mit dem Mehl vermengen.

Ein Ei zum Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen, leicht elastischen Teig verarbeiten.

Zwiebeltarte_2Zwiebeltarte_3

Den Teig in Klarsichtfolie gehüllt für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Zwiebeltarte_4Zwiebeltarte_5

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zugabe von ein wenig Fett die Zwiebeln in einer Pfanne andünsten, bis sie glasig sind. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

Zwiebeltarte_6Zwiebeltarte_7

Die Tartelette-Förmchen mit etwas Butter einreiben. Den Teig in sechs gleichgroße Teile schneiden. Den Teig in die Tarteformen hineindrücken, so dass sie die ganze Form ausfüllen.

Zwiebeltarte_8Zwiebeltarte_9

Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig stechen.

Zwiebeltarte_10Zwiebeltarte_11

Die Zwiebeln gleichmäßig auf die kleinen Kuchen verteilen.

Das zweite Ei mit der sauren Sahne, Salz, Pfeffer und einem halben Teelöffel Muskatnuss verquirlen.

Zwiebeltarte_12Zwiebeltarte_13

Den Reibekäse unter das Ei heben und die Tartes mit der Ei-Käse-Mischung füllen.

Zwiebeltarte_14Zwiebeltarte_15

Den Rotschimmelkäse in Scheiben geschnitten auf den Tartes verteilen.

Bei 180° Grad Celsius werden die Tartelettes im vorgeheizten Backofen 22-25 Minuten lang gebacken.

Zwiebeltarte_16Zwiebeltarte_17

Als Beilage passt ein grüner Salat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: