Rilli Nudeln mit grünem Spargel

Die Rilli Nudeln sind aus dem Sortiment der Firma Burks Nudeln. Wieder einmal habe ich mich sehr gefreut, ein Testpaket voller köstlicher Dinge in Empfang zu nehmen. In der nächsten Zeit werde ich entsprechend noch weitere Rezepte dieses Herstellers präsentieren. Denn nicht nur die Rilli Nudeln versteckten sich in dem Paket…. 😉

Spargel_Pasta_1Burks Nudeln ist ein Familien-Unternehmen mit Tradition. Es steht für fränkische Öko-Teigwaren, die per Walzverfahren produziert werden. Die Rilli-Nudeln haben eine ansprechende, lustige Form und lassen sich ausgezeichnet mit der Gabel aufspießen. Durch die vielen Rillen nehmen diese Nudeln, die ihrem Namen alle Ehre machen, besonders viel Sauce auf.

Zutaten für 4 Portionen:
250 g Rilli-Nudeln
500 g Spargel, grün
Getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
3-4 EL Sahne
Salz
Pfeffer

Den Spargel waschen und die Enden abschneiden. Unten an den Spargelstangen kann man die leicht hölzerne Schale mit dem Gemüseschäler abschaben – bei grünem Spargel muss aber nicht die ganze Stange geschält werden.

Den Spargel in Drittel schneiden.

Spargel_Pasta_4Spargel_Pasta_5

Die Rilli-Nudeln kochen 10-12 Minuten im Salzwasser.

Spargel_Pasta_2Spargel_Pasta_3

Gleichzeitig einige der getrockneten Tomaten grob klein schneiden. Etwas von dem Öl der Tomaten in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Tomaten darin anbraten.

Spargel_Pasta_6Spargel_Pasta_7

Den Spargel hinzugeben und unter regelmäßigem Wenden etwa 5 Minuten braten.

Spargel_Pasta_8Spargel_Pasta_9

Mit 1,5 bis 2 Schöpflöffeln des Nudelwassers den Spargel ablöschen und aufkochen. Den Spargel weitere 8-12 Minuten köcheln lassen. Wenn man die dickeren Stücke nun mit einem Messer ansticht sollten sie butterweich sein. Ansonsten die Kochzeit um einige Minuten verlängern.

Die Sahne hinzugeben, vermischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Spargel_Pasta_10Spargel_Pasta_11

Die Rilli-Nudeln abgießen und in die Pfanne geben. Ordentlich durchmischen und dann heiß servieren.

Spargel_Pasta_12Spargel_Pasta_13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: