Gebratene Knoblauch-Garnelen

Als Garnelen werden in Salzwasser lebende kleine und mittelgroße Krebse bezeichnet. Man bekommt sie bei uns vorwiegend tiefgefroren. Im rohen Zustand haben sie eine gräuliche Farbe und bekommen während des Erhitzens eine leuchtend orangerote Farbe.

Die Zubereitung dieser Garnelen erfolgt mit Schale. Sie werden dann am Tisch gepellt und mit Zitronen- oder Limettensaft beträufelt.

Garnelen_1Zutaten für 8 Personen:
16 Riesengarnelen, tiefgefroren
4 Knoblauchzehen
Olivenöl oder Butter

Die Garnelen nach Packungs-Anleitung auftauen lassen.

Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Garnelen_2Garnelen_3

Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen in das heiße Fett legen und von der Unterseite 4-6 Minuten anbraten, dann wenden.

Von der zweiten Seite ebenfalls 4 Minuten braten, bis die Garnelen rundherum eine schöne Lachs-Farbe angenommen haben.

Garnelen_5Garnelen_6

Die Garnelen sofort heiß, zusammen mit Zitronen oder Limetten-Spalten servieren.

5 Kommentare zu „Gebratene Knoblauch-Garnelen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: