Gemischte Barbecue-Kasserolle

OK, ich gebe zu, dass der Titel etwas irreführend ist. Unter Barbecue versteht man landläufig über Smokern gegrilltes Fleisch. Nun habe ich dieses Jahr mit dem Grillen nicht so wirklich Glück…… 😦

Bei schönem Wetter wollte niemand mit mir Grillen. Und an den Tagen, an denen ich es dann geplant habe, regnet es. Nun hatte ich aber schon alles eingekauft. Etwas frustriert habe ich schlussendlich eine Barbecue-Sauce (deshalb der Titel) angerührt und alles in einer Kasserolle im Ofen zubereitet.

Das Rezept ist aber definitiv empfehlenswert und lecker. Hat natürlich nun gar kein Grill-Flair mehr. Aber was soll’s … Hauptsache ist doch, dass es schmeckt!!! 😉

Zutaten für 4 Personen:

Barbecue_Kasserolle_12 Schweine-Nackensteaks
2 Hähnchenbrüste
2 Maiskolben
1 Zucchini
1 Zwiebel
3-4 Kartoffeln
Salami, am Stück
Champignons
Cocktailtomaten
Lauchzwiebeln
1 Chilischote
1 Dose Tomaten, gestückelt
100 ml Orangensaft
4 EL Ketchup
1 EL brauner Zucker
1 TL Tabasco
1 EL Worcester Sauce
3 EL Kräuteressig
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Die gestückelten Tomaten in eine Kasserolle geben. Mit Ketchup, Orangensaft, dem Zucker, Salz, Pfeffer Tabasco, Worcester Sauce, Kräuteressig und Olivenöl eine Marinade anrühren.

Barbecue_Kasserolle_2Barbecue_Kasserolle_3

Das Fleisch jeweils halbieren und in die Sauce legen. Die Salami in Stücke schneiden und hinzugeben.

Barbecue_Kasserolle_4Barbecue_Kasserolle_5

Die Kartoffeln waschen, mit einer Gemüsebürste sauber schrubben und in Spalten schneiden. Die Kartoffelstücke in die Kasserolle legen und mit Sauce bedecken. Die Tomaten oben auf legen.

Barbecue_Kasserolle_6Barbecue_Kasserolle_7

Zwiebeln und Lauchzwiebeln schälen bzw. waschen und in Stücke schneiden. Ebenfalls in die Kasserolle betten.

Den Mais von den Außenblättern befreien, waschen und mit einem sehr scharfen Messer jeweils einmal in der Mitte durchschneiden.

Barbecue_Kasserolle_8Barbecue_Kasserolle_9

Die Maiskolben ganz oben auf legen. Die Kasserolle bei 200° Grad Celsius in den Backofen schieben und 45 Minuten garen.

Barbecue_Kasserolle_10Barbecue_Kasserolle_11

Nach der Garzeit sollten die Kartoffeln weich und der Mais goldgelb sein.

2 Kommentare zu „Gemischte Barbecue-Kasserolle

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: