Gemüsesticks mit Tomaten-Joghurt-Dip

Sie passen zum gemütlichen Fernsehabend, wie auf jede Feier. Alternativ kann man sie auch einfach als leichte Mahlzeit genießen.

Den Joghurt-Dip bereite ich mit 3,5 % Fettgehalt zu. Mit Magerstufe schmeckt er nicht ganz so gut. Wenn man aber nur die Sticks dazu isst, hat man eigentlich schon genügend Kalorien eingespart. 😉

Gemüsesticks_1Zutaten:

200 g Joghurt, Natur (3,5% Fett)
1 Tomate
Salz
weißer Pfeffer
Schnittlauch, gehackt
1 Gurke
1 Paprika
3 Karotten

Das Gemüse waschen.

Die Tomate in möglichst kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit dem Joghurt auffüllen und verrühren.

Gemüsesticks_2Gemüsesticks_3

Die Gewürze zum Joghurt geben und glatt rühren.

Gemüsesticks_4Gemüsesticks_5

Die Paprika in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in Sticks schneiden.

Gemüsesticks_6Gemüsesticks_7

Gemüsesticks_8
Die Gurke schälen und zu guter Letzt auch in längliche Stücke schneiden.

Die Gemüsesticks um den Dip herum anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: