Feines Kalbsfrikassee mit Bandnudeln

Frikassee wird aus hellem Fleisch gemacht. Aus diesem Grund eignet sich Huhn und Kalb besonders gut dafür. Es ist ein feines, leicht verdauliches Essen. Für ein Kalbsfrikassee verwendet man bevorzugt ein Stück von der Brust. Kalbfleisch lässt sich nicht so leicht schneiden, wie Hähnchen. Aus diesem Grunde, kann man es direkt vom Metzger schnetzeln lassen. Die nette... Weiterlesen →

Wiener Schnitzel oder doch Schnitzel "Wiener Art"?

Das Wiener Schnitzel ist eine Spezialität, die noch aus der österreichischen Kaiserzeit stammt. Wie genau es entstanden ist, ist nicht eindeutig belegt. Es gibt zwei bekannte Theorien, die aber geschichtlich nicht einwandfrei nachzuvollziehen sind. Die eine Geschichte besagt, dass das Wiener Schnitzel vom Costoletta alla milanese abgeleitet wurde. Graf Radetzky (sein voller Name lautete übrigens... Weiterlesen →

Cannelloni mit Zitronen-Kalb-Füllung

Cannelloni sind eine der vielen, italienischen Pasta-Formen. Der Name leitet sich von dem italienischen Wort cannello, was im deutschen Röhrchen bedeutet ab. Macht man die Nudeln aus Pasta-Teig selbst, rollt man Teigplatten aus, die man dann um die Füllung rollt. Es gibt aber fertige, getrocknete Cannelloni im Supermarkt zu kaufen. Diese zu befüllen ist schon... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: