Tortellini mit Tomaten-Sugo, Pinienkernen und Baby-Mozzarella

Italien verbinden wir Deutschen meist mit Sonne, Lebenslust und vor allem gutem Essen. Über die kulinarischen Köstlichkeiten dieses schönen Landes kann man sich ein bisschen das Dolce Vita nach Hause, in die eigenen vier Wände, holen. Und dabei muss man die Pasta nicht immer selber machen. Fertig gekaufte Produkte sind eine schnelle, günstige und leckere Alternative.

Vor allem bei Tortellini gibt es inzwischen in den Supermärkten eine große und reichhaltige Auswahl. So gilt auch hier, wer die Wahl hat, hat die Qual. Ich habe mich heute für eine vegetarische Variante mit Trüffelfüllung entschieden. Es eignet sich aber auch jede andere Sorte.

Bei den Mozzarella-Kügelchen habe ich dieses Mal eine besondere Variante entdeckt: geräucherter Mozzarella! Eine wahre Delikatesse! Sollten sie den in Ihrem Käse-Regal entdecken, dann unbedingt mitnehmen! Er ist wirklich ein Traum! Normalerweise nehme ich für dieses Gericht, die ganz normalen Baby-Mozzarellas. Damit wird es schon sehr, sehr köstlich. Aber die geräucherten sind echt ein Highlight. Da ich sie auch nur zufällig entdeckt und nicht in meinem Stamm-Supermarkt gekauft habe, werde ich sie wahrscheinlich auch so schnell nicht mehr bekommen. 😦

Aber, wenn sie mal wieder in mein Blickfeld geraten, werde ich sie auf jeden Fall wieder mitnehmen! 😀


Tortellini_1Zutaten für 2 Portionen:
250 g Tortellini (Fertigprodukt)
200 g Kirschtomaten
2 EL Pinienkerne
100 g Baby-Mozzarellas
1 EL Tomatenmark
100 ml Wasser
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano, getrocknet
Frischer Basilikum

Tortellini_2Tortellini nach Packungs-Anweisung zubereiten.

Die Pinienkerne, ohne Zugabe von Fett, anrösten, aus der Pfanne in ein Schüsselchen schütten und zur Seite stellen.

Etwa einen Teelöffel Öl in die schon heiße Pfanne gießen.

Tortellini_3Die Kirschtomaten hinzugeben und von allen Seiten auf mittlerer Hitze angaren.

Etwa die Hälfte der Tomaten vorsichtig mit einer Gabel zerdrücken
(Achtung, kann spritzen!!!).

Die zerdrückten Tomaten mit Wasser aufgießen.

Tortellini_4Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und schließlich das Tomatenmark unterrühren.

Die Tortellini auf Tellern verteilen.
Das entstandene Tomaten-Sugo darüber geben. Alles mit Pinienkernen bestreuen.

Ein paar Baby-Mozzarella darauf verteilen und mit dem Basilikum garnieren.

Tortellini_5

Buon Appetito! 😛

4 Kommentare zu „Tortellini mit Tomaten-Sugo, Pinienkernen und Baby-Mozzarella

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: