Käse-Speck-Schnecken

Manchmal müssen einfach Sachen aus dem Kühlschrank aufgebraucht werden. Ich bin kein Freund davon, Lebensmittel wegzuwerfen. Da kreiere ich lieber auch mal etwas absonderliche Dinge…

Bei meiner letzten selbstgemachten Pasta, ist ein Rest Nudel-Teig übrig geblieben. Da hatte ich wohl etwas zu viel gemacht… Nun stehe ich also mit diesem Teig-Rest da und weiß nicht, was tun. Mein Freund kommt zu diesem Zwiespalt hinzu und sagt: „Hau Speck drauf und ab in Ofen!“. In den Ofen? Nudelteig? Der geht doch gar nicht auf… „Na und? Dann wird es umso knuspriger“ war die lapidare Antwort. Gesagt, getan. Also kreieren wir halt Speck-Nudelteig-Schnecken… Ein bisschen Käse ist auch noch da. Passt.

Nun, das Ergebnis war sehr, sehr lecker! Wer allerdings gerade auf Diät ist, sollte um diese kleinen Schneckchen einen ganz großen Bogen machen. Denn sie haben einen hohen Fettanteil und sind entsprechend kein Leichtgewicht! Wer sich aber nicht darum kümmert, könnte sie am Tag nach einem Pasta-Gelage ruhig einmal ausprobieren…

Schinken_Schnecke_1Zutaten:
Pasta-Teig-Reste
Frühstücksspeck
Käse in Scheiben

Der Pasta-Teig wird ausgerollt – muss nicht so dünn sein, wie für Nudeln. Der Käse wird auf dem Teig ausgelegt. Der Teig wird zusammen gerollt. Die Teig-Rolle mit den Speck-Scheiben umhüllen.

Schinken_Schnecke_2Schinken_Schnecke_3Schinken_Schnecke_4

Die Rolle in Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Bei 200° Grad Celsius ca. 15 Minuten backen.

Schinken_Schnecke_6 Schinken_Schnecke_5

Sie sind heiß und kalt ein Genuss!

6 Kommentare zu „Käse-Speck-Schnecken

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: