Spanisch Fricco

Man könnte meinen, ein Gericht das Spanisch Fricco heißt, käme auch aus Spanien… Dem ist allerdings nicht so. Es stammt tatsächlich aus Westfalen. Was auch erklärt, warum in dem Gericht saure Sahne verwendet wird, die in der spanischen Küche eigentlich keine Verwendung findet.
Anzunehmen ist, dass es ein ähnliches Rezept bei den Spaniern gab und über die spanischen Niederlanden dann von den Westfalen übernommen wurde. Genau ist das heute nicht mehr nachzuvollziehen. Ich persönlich weiß nur, dass es in meiner Kindheit – und auch heute noch – eines meiner Lieblings-Essen war und ist.

Das Original-Rezept sieht vor, dass man das Gericht in einem fest verschlossenen Topf im Wasserbad gart. Das dauert etwa 3-4 Stunden. Mein Vater hat es, um die Garzeit zu verkürzen, immer im Schnellkochtopf zubereitet. Hier braucht es nur eine 3/4 Stunde. Da ich aber keinen Drucktopf besitze, bereite ich es im Römertopf zu – zeitlich bewegen wir uns damit in der Mitte… mit 1,5 Stunden…

Bei Benutzung des Römertopfes muss beachtet werden, dass er etwa eine halbe Stunde lang vor der Benutzung gewässert wird, damit er nicht springt und die Flüssigkeit an das Gargut abgibt.

Kartoffel_Hackfleisch_1Zutaten für 4 Personen:
800 g Kartoffeln, fest kochend
2 Zwiebeln
300 g Hackfleisch, gemischt
1 Becher saure Sahne
Muskatnuss, gerieben
Pfeffer, schwarz
Salz

Die Kartoffeln und Zwiebeln werden geschält und in dünne Scheiben geschnitten.
Kartoffel_Hackfleisch_2Kartoffel_Hackfleisch_3

Den gewässerten Römertopf mit einer Schicht Kartoffeln auslegen. Diese Schicht mit Sahne bestreichen. Über die Sahne die Gewürze geben. Ein wenig Salz und ordentlich Pfeffer. Mit der Muskatnuss sparsam umgehen.
Kartoffel_Hackfleisch_4Kartoffel_Hackfleisch_5

Etwas von dem Hackfleisch auf der Sahne verteilen. Und dann mit Zwiebeln abdecken.
Kartoffel_Hackfleisch_6Kartoffel_Hackfleisch_7

Diese Vorgänge werden wiederholt, bis die Form gefüllt ist. Die letzte Schicht sollte allerdings mit Kartoffeln abgedeckt werden. Diese oberste Schicht kann auch noch einmal gewürzt werden.
Kartoffel_Hackfleisch_8Kartoffel_Hackfleisch_9

Bei 180 Grad Celsius gart das Gericht 1,5 Stunden. Der Ofen darf bei Verwendung eines Römertopfes nicht vorgeheizt werden.

5 Kommentare zu „Spanisch Fricco

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: