Gegrillte Hähnchenschenkel

Pollo Maredo, wörtlich übersetzt Grillhähnchen, gab es zur spanischen Nacht als Hauptspeise. Für zwölf Personen war es am einfachsten, für jeden genau ein Hähnchenschenkel zuzubereiten. Diese sind einfach und sehr köstlich. Und das Fleisch fällt saftig vom Knochen, während die Haut schön knusprig ist.

Pollo_1Zutaten pro Person:
1 Hähnchenschenkel
1 Knoblauchzehe
½ Zwiebel
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zwiebeln und Knoblauch wird geschält. Die Zwiebeln werden in Achtel geschnitten.
Pollo_3Pollo_4

Die Hähnchenschenkel werden gewaschen und gleichmäßig in einer Kasserolle verteilt. Knoblauch und Zwiebeln werden in die Lücken, die zwischen den Hühnerbeinen entstehen, gesteckt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kasserolle wird für 120 Minuten in den auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Ofen geschoben.
Pollo_5Pollo_6

 

Bei etwa der Hälfte der Garzeit werden die Schenkel mit ein wenig Öl beträufelt.

Heiß servieren.

6 Kommentare zu „Gegrillte Hähnchenschenkel

Gib deinen ab

    1. Hallo Christina,

      vielen Dank!

      Es gab dreierlei Beilagen – die erste habe ich eben veröffentlicht: „Manchego Lauch“. Die „wilden Kartoffeln“ und die „spanischen Bohnen“ folgen in der nächsten Woche. Morgen gibt es aber mal wieder eine Pause vom spanischen Menü… da veröffentliche ich eine kulinarische Silvester-Überraschung… 😉

      Lg, Vroni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: