Folienkartoffel mit Cheddar-Schmand

Von Folienkartoffeln könnte ich mich echt ernähren. Ich liebe Kartoffeln generell. Aber die in Folie gehüllten, im Ofen gegarten sind ganz besonders köstlich.

Zu dem Hauptgericht möchte ich auch noch ein Salat-Dressing vorstellen. Vor kurzem war ich in einem großartigen Laden, in dem verschiedenste Essig- und Öl-Sorten verkauft werden. Da ich mich nicht entscheiden konnte, was ich nehmen soll, habe ich mich für ein Überraschungs-Tütchen entschieden. Dort kamen, neben anderen Leckereien, ein Cranberry-Balsamico und ein Orangen-Olivenöl zum Vorschein. Daraus habe ich dann ein Dressing gemacht und das ist echt sensationell. Mal was ganz anderes…

Zutaten für 2 Personen für die Folienkartoffeln:

Folienkartoffel_14 mittlere Kartoffeln, mehlig
100 g Cheddar
4 EL saure Sahne
2 EL Petersilie, gehackt
Salz
Pfeffer
1 TL Muskatnuss, gerieben

für den Salat:
Salat
1 EL Orangen-Olivenöl
2 EL Cranberry-Balsamico
1 TL Schnittlauch, gehackt
Salz
Pfeffer

Die Kartoffeln werden gewaschen und ordentlich mit einer Gemüsebürste geschrubbt.
Noch feucht in Alufolie wickeln und in den auf 200° Grad Celsius vorgeheizten Backofen schieben. Dort garen sie 50-60 Minuten lang.

Folienkartoffel_2Folienkartoffel_4

Kurz bevor die Kartoffeln fertig sind, kann man Salat und den Cheddar-Schmand vorbereiten. Die Petersilie in eine Schüssel geben und die saure Sahne, sowie die Gewürze zugeben.

Folienkartoffel_5Folienkartoffel_6

Der Cheddar wird in kleine Würfel geschnitten und bei niedriger Temperatur in einem Topf geschmolzen. Stetig dabei rühren, damit er nicht anbrennt.

Folienkartoffel_8Folienkartoffel_9

Sobald der Käse geschmolzen ist, wird er zügig unter den Schmand gerührt.

Folienkartoffel_10Folienkartoffel_11

Aus dem Öl, dem Balsamico, Schnittlauch, Salz und Pfeffer wird in einer Tasse das Dressing angerührt.

Den Salat auf einem Teller anrichten, mit dem Dressing beträufeln. Die Kartoffel daneben hinlegen und die Folie öffnen.

Folienkartoffel_7Folienkartoffel_12

Die Kartoffel in der Mitte durchschneiden und mit Schmand füllen. Lecker!

2 Kommentare zu „Folienkartoffel mit Cheddar-Schmand

Gib deinen ab

    1. Hallo Karen,

      natürlich darfst Du das gerne in Deine Kartei übernehmen. Das sehe ich nicht als Klauen an. 🙂

      Im Gegenteil – ich veröffentliche die Rezepte ja, damit man sie sich holen kann. 🙂

      Liebe Grüße und einen schönen Abend!
      Vroni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: