Schweine-Kotelette mit Erbsen-Püree

Ein Kotelette ist ein Fleischstück aus der Rippe und enthält üblicherweise noch Knochen. Beim Schwein ist zusätzlich außen noch eine Fettschicht enthalten. Beides sollte man vor der Zubereitung nicht entfernen, da es dem Geschmack dient. Wenn man das Fett nicht essen mag, sollte man es lieber erst am Teller abschneiden.

Üblicherweise werden Kotelettes gebraten oder gegrillt. Ich bereite sie gerne in der Grillpfanne zu. Sie werden dabei schön saftig und erhalten diese schönen Grill-Linien. Da läuft mir schon beim Schreiben wieder das Wasser im Munde zusammen. 😉

Das Erbsen-Püree ist eine leichte und leckere Beilage. Es ist schnell und einfach zuzubereiten. Und dieses unwahrscheinliche Grün – Wunderschön! Wenn man das über Essen überhaupt sagen darf…

Mein Bruder hat mir schon vor einiger Zeit gesagt, dass das mit dem Blog „Foodporn“ – also „Essenspornographie“ ist. Aber ist es denn schlimm, wenn man seine Leidenschaft zelebriert? Darüber denke ich nach, seit er mir das gesagt hat.


Zutaten für 2 Personen:

Kotelette_12 Schweine-Kotelettes
150 g grüne Erbsen (TK)
Butter
Süße Sahne
Olivenöl
Thymian
Rosmarin
Pfeffer
Räuchersalz
Salz

Die Erbsen werden in einen kleinen Topf gegeben. Nur einen kleinen Schluck Wasser hinzufügen. Mit dem Deckel garen, bis sie leuchtend grün sind – das dauert etwa 10 Minuten.

Kotelette_2Kotelette_4

Mit einem Pürierstab werden die Erbsen zerkleinert. Die Butter hinzufügen und verrühren.

Kotelette_5Kotelette_6

Mit etwas Salz würzen und mit einem Schuss Sahne abrunden. Es soll nur ein Schluck sein, damit das Püree nicht zu flüssig wird.

Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Olivenöl beträufeln und in die Kotelettes einmassieren. Mit Thymian, Rosmarin, Pfeffer und geräuchertem Salz von beiden Seiten bestreuen. Die Gewürze leicht andrücken. (Man kann statt dem Räuchersalz auch Normales verwenden. Aber das Räucheraroma gibt dem Fleisch eine ganz besondere Note).

Kotelette_7Kotelette_3

Die Grillpfanne anheizen. Sobald sie heiß ist, werden die Kotelettes hineingelegt. Sie braten von jeder Seite etwa 5 Minuten.

Kotelette_8Kotelette_9

Als Beilage passen Pommes Frites, Bratkartoffeln oder Pellkartoffeln.

4 Kommentare zu „Schweine-Kotelette mit Erbsen-Püree

Gib deinen ab

  1. Hallo Vroni,

    Ich finde dein Foodporn nicht nur nicht schlimm, sondern freue mich, dass du mich und andere an deinen leckeren Ideen teilhaben lässt. Vieles regt mich zum Nachmachen an, einiges wandle ich noch ab, bei anderen Sachen fällt mir ein eigenes Rezept wieder ein, das ich lange nicht mehr gekocht habe. du inspirierst mich und bestimmt auch noch viele andere!
    Mach weiter so! Und wem das nicht gefällt, der kann deine Seite ja meiden. Ist ja keine Pflichtlektüre!

    Danke dir für die Mühe, die du dir jeden Tag wieder machst!
    Birgit

    Gefällt mir

    1. Hallo Birgit,

      vielen Dank für Deine lieben und ermunternden Worte! Es ist sehr schön zu hören, dass die Arbeit sich lohnt und geschätzt wird. 🙂

      Werde auch in Zukunft noch viele Rezepte mit Dir und allen anderen lieben Lesern teilen! 😀

      Liebe Grüße,
      Vroni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: