Salat mit gebackenem Weichkäse

Als Vorspeise zu unserem Tschechischen Abend gab es einen grünen Blattsalat mit gebackenem Weichkäse (Salàt smažený Hermelín).

Als Käse kann man eine Art Camembert oder anderen Schimmelkäse verwenden. Er schmeckt meiner Ansicht nach um ein vielfaches besser, als der fertig panierte Camembert, den es im Supermarkt zu kaufen gibt. Muss es aber schnell gehen, dann ist der Fertige natürliche eine gute Alternative.

Zutaten für 8 Personen:

Salat_116 Ecken Weichkäse
2 Eier
Blattsalate (z.B. Pflücksalat, Lollo, Eisbergsalat, etc.)
Semmelbrösel
Mehl
Öl zum Anbraten
Orangen-Olivenöl
Cranberry-Essig
Preiselbeeren (im Glas)
Salz
Pfeffer

Die Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer gewürzt, schaumig rühren. Mehl in einen tiefen Teller und Semmelbrösel in einen weiteren tiefen Teller geben.

Salat_2Salat_3

Den Camembert erst in Mehl wälzen, dann in das Ei tauchen und zum Schluss mit Paniermehl bedecken, bis der Käse von allen Seiten bedeckt ist.

Salat_4Salat_5

Den Salat in mundgerechte Stücke zupfen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Der Salat wird auf acht Teller verteilt.

Salat_6Salat_9

Öl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Käseecken von allen Seiten goldbraun ausbacken.

Salat_7Salat_8

Den Salat mit dem Cranberry-Essig und dem Orangen-Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und den heißen Käse darauf anrichten. Zu dem Salat die Preiselbeeren reichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: