Köstliche Schokoladencremeschnitten

Abgeschlossen haben wir unseren böhmischen Diner-Abend mit diesen köstlichen Schokoladencremeschnitten.

Besonders die österreichische Küche des Wiener Kaiserreiches hatte einen gewissen Einfluss auf die Tschechische Küche. Und dass Wien bekannt für seine Kaffeehäuser und berühmten Torten ist, muss man wahrscheinlich gar nicht erst erwähnen. Somit handelt es sich bei nachfolgendem Rezept um eine Köstlichkeit der böhmisch-österreichischen Torten-Kunst.

Zutaten für ca. 12 Portionen:

Schokoladenschnitten_1… für den Teig:
6 Eiweiß
4 Eigelbe
2 EL warmes Wasser
120 g Zucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke
2 EL Kakao, ungesüßt
1 Prise Salz

… für die Creme:
2 Eigelbe
2 Becher süße Sahne
200 g Vollmilchschokolade
2 EL Rum
½ Vanilleschote
80 g Zucker
40 g Speisestärke

Die getrennten Eier in zwei verschiedene Schüsseln geben. Die Schüssel für das Eiweiß muss sauber, kühl und vollkommen fettfrei sein (im Zweifel noch einmal mit Spülmittel reinigen). (Hinweis: Darauf achten, dass zwei der Eigelbe für die Creme zur Seite gestellt werden!)

Das Salz zum Eiweiß geben und steif schlagen.

Schokoladenschnitten_2Schokoladenschnitten_3

Den Zucker zum Eigelb geben und schaumig rühren. Mehl sowie Speisestärke hinzufügen und mit dem Handrührgerät vermengen.

Schokoladenschnitten_4Schokoladenschnitten_5

Zum Schluss erst den Kakao unterrühren dann den Eischnee vorsichtig per Hand unterheben.

Schokoladenschnitten_6Schokoladenschnitten_7

Es sollte nun eine cremige, schaumige Masse entstanden sein.

Diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech geben und gleichmäßig verstreichen. Es sollte eine möglichst glatte Ebene entstehen.

Schokoladenschnitten_8Schokoladenschnitten_9

Den Biskuit-Teig in mittlerer bis unterer Einschubtiefe des Backofens bei 180° Grad Celsius etwa 10-12 Minuten backen.

Den Teig vom Blech auf ein sauberes Geschirrtuch heben und mit einem weiteren Tuch abdecken. Vollkommen auskühlen lassen.

Schokoladenschnitten_10Schokoladenschnitten_11

Während der Tortenboden auskühlt, kann bereits die Schokoladencreme vorbereitet werden.

1 ½ Becher Sahne in einen Topf geben und erhitzen. Die Schokolade zerbrochen zur Sahne in den Topf geben.

Schokoladenschnitten_12Schokoladenschnitten_13

Die Speisestärke in eine Schüssel geben und mit der restlichen Sahne aufgießen. Mit dem Schneebesen glatt rühren.

Schokoladenschnitten_14Schokoladenschnitten_15

Die beiden Eigelb hinzugeben und ebenfalls unterrühren.

Mit einem Messer die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark mit einem scharfen Messer herauskratzen.

Schokoladenschnitten_16Schokoladenschnitten_17

Sobald die Schokolade sich in der Sahne auf dem Herd aufgelöst hat, werden der Zucker und das Vanillemark untergerührt.

Schokoladenschnitten_18Schokoladenschnitten_19

Die Sahne-Ei-Mischung in den Topf gießen, verrühren und zum Kochen bringen. Die Creme wird zur Seite gestellt, bis sie erkaltet ist.

Schokoladenschnitten_20Schokoladenschnitten_21

Den Biskuit in drei gleichgroße Teile schneiden. Die kalte Creme noch einmal glatt rühren.

Schokoladenschnitten_22Schokoladenschnitten_23

Nun wird abwechselnd Creme auf den Biskuit-Boden gestrichen und wieder eine Schicht Tortenboden darauf gesetzt.

Schokoladenschnitten_24Schokoladenschnitten_25

Auf der obersten Teigschicht kann man die Creme mit einem Spritzbeutel aufbringen und die Schnitten damit schön verzieren.

Schokoladenschnitten_26Schokoladenschnitten_27

Der Kuchen wird bis zum Servieren kühl gestellt.

6 Kommentare zu „Köstliche Schokoladencremeschnitten

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: