Erdbeer-Bananen-Spieße wie vom Frühlingsfest

Der Frühling hält Einzug. Und allerorts in meiner Umgebung starten die Frühlings-Feste mit Schießbuden, Bierzelten und Süßwaren-Ständen.

Oh wie liebe ich diese Frucht-Spieße mit Schokolade überzogen. Aber warum dafür extra auf ein Volksfest gehen? Man kann diese feinen Schoko-Spieße schließlich auch zu Hause selber zubereiten. Und da es zurzeit schon überall Erdbeeren im Angebot gibt, habe ich meine Spießchen daheim gespickt und mit Schokolade überzogen.

Erdbeerspiess_2

Erdbeerspiess_5

Erdbeerspiess_6

Erdbeerspiess_3

Erdbeerspiess_4

Erdbeerspiess_7

Zutaten für 6-8 Spieße


200 g Zartbitter-Kuvertüre
2 Bananen
500 g Erdbeeren
Pistazien, gehackt


Erdbeeren waschen und die grünen Stiele und Blätter abschneiden.

Die Bananen schälen und in 2,5 – 3 Zentimeter große Stücke schneiden.

Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen.

Immer abwechselnd ein Stück Banane und eine Erdbeere auf einen Holz- oder Metallspieß stecken.

Die Spieße mit der flüssigen Schokolade überziehen.

Zur Dekoration ein paar gehackte Pistazien über die Spieße streuen.

Die Schokolade muss vollständig erkalten. Das dauert etwa 3 Stunden. Man kann die Spieße auch in den Kühlschrank stellen, damit sie aushärten.

Und nun die Erdbeer-Bananen-Spieße genießen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: