Buchweizen-Zucchini-Bratlinge

Lange Zeit dachte ich, dass Buchweizen ein Getreide sei. Das stimmt aber gar nicht. Er gehört zu den Knöterichgewächsen und ist ein sogenanntes Pseudogetreide. Diese enthalten viel Stärke, haben aber meist keine Eigenbackfähigkeit. Buchweizen ist übrigens glutenfrei und somit auch ein passendes Nahrungsmittel für Menschen, die an Zöliakie leiden, geeignet. Zusätzlich ist Buchweizen auch noch... Weiterlesen →

Geflügelfrikadellen auf Zucchini-Bett

Dieses asiatisch angehauchte Gericht ist leicht und köstlich. Dadurch, dass die Fleischbällchen im Backofen zubereitet werden, erspart man sich so einiges. Frikadellen, die in der Pfanne ausgebacken werden, enthalten immer relativ viel Fett. Außerdem riechen im Anschluss die Kleidung und die ganze Wohnung nach dem Bratfett. Bereitet man sie aber im Ofen zu, hat man... Weiterlesen →

Bifteki mit Tomatenreis

An diesen trüben Herbsttagen kann man sich mit einem schönen, griechischen Essen die Sonne an den Tisch holen! 😀 Bifteki sind mit Feta gefüllte Hacksteaks. Unter Feta versteht man einen, in Salzlake gereiften, Schafs- bzw. Ziegenkäse. Die Europäische Kommission geht sogar so weit, dass nur noch Schafskäse, der auf dem griechischen Festland oder der Insel... Weiterlesen →

Fleischpflanzerl, Frikadelle oder doch Bulette?

Sie haben so viele verschiedene Namen, wie Zubereitungs-Arten. Und dabei ist es egal, ob man nun Frikadelle, Fleischküchle, Fleischpflanzerl oder Bulette dazu sagt. Gemeint ist immer das Gleiche - aus Hackfleisch geformte Laibchen, die in der Pfanne ausgebacken werden. Um so höher der Fleischanteil, um so kompakter sind sie. Mag man sie gerne weich und... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: