Katharine Hepburn’s Brownies

Liz Smith führte 1975 mit Katharine Hepburn ein Interview zum Thema Ladies Home Story.
In diesem verriet die Schauspielerin ihr berühmtes Brownie-Rezept.

Im Laufe der Jahre habe ich diverse Brownie-Varianten versucht und kehre doch immer zu diesem zurück. Es sind einfach die besten Brownies der Welt.

Brownie_1Zutaten für eine 20 x 20 Brownie-Form:
60 g ungesüßte Schokolade
125 g Butter
250 g Zucker
2 große Eier
Vanillearoma
30 g Mehl
Prise Salz
125 g Walnüsse

Die Schokolade wird zusammen mit der Butter im Wasserbad geschmolzen. Dann vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren. Eier und Vanillearoma unterrühren.

Brownie_2Brownie_3Brownie_4
Brownie_8Die Walnüsse werden grob gehackt und zusammen mit dem Mehl und dem Salz unter den Teig gehoben.

Brownie_6

Die Brownie-Form einfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad für 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: