Monte Cristo Sandwich

Das Monte Cristo Sandwich ist ein in Ei gewendeter, frittierter Schinken-Toast. Er stammt aus den 30er-Jahren und ist eine amerikanische Abwandlung des französischen Croque Monsieur. Alternativ zu Schinken wird er manchmal auch mit geschnittenem Truthahn serviert.

Zutaten für 2 Personen:

MonteCristo_16 Scheiben Toastbrot
3 Scheiben Schmelzkäse
3-6 Scheiben Schinken
Dijon-Senf
2 Eier
Milch
Butter
Salz
Pfeffer

Das Toastbrot wird mit Senf bestrichen.
Drei Scheiben des Toastes werden mit Käse belegt.

MonteCristo_2MonteCristo_3

Die mit Käse belegten Brotscheiben werden zusätzlich mit Schinken versehen. Anschließend werden die übrigen Hälften auf die belegten Brote gelegt und einmal diagonal durchgeschnitten.

MonteCristo_4MonteCristo_5

Die Eier werden mit einem Schluck Milch, Salz und Pfeffer versehen und mit einem Schneebesen schaumig gerührt.

Die Brothälften werden nacheinander in die Eimischung getaucht.

MonteCristo_6MonteCristo_7

In einer Pfanne etwas Butter schmelzen. Die Brote in der Butter knusprig ausbacken.

MonteCristo_8MonteCristo_9

Die Sandwiches heiß servieren.

2 Kommentare zu „Monte Cristo Sandwich

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: