Pasta con pomodoro e salvia

Salbei gehört zur Gattung der Lippenblütler. Der lateinische Name „Salvia“ leitet sich von „salvare“ ab, was so viel wie „heilen“ heißt. Salbei ist nicht nur ein sehr köstliches Gewürz, es wird auch viel in der Heilkunde eingesetzt. Salbei spricht man gute Wirkungen in der Atemwegs- und Rachenraumgegend zu. Die ätherischen Öle erleichtern die Atmung und... Weiterlesen →

Melli und das Kräuter-Grillen

Meine Freundin Melanie ist eine genauso leidenschaftliche Köchin wie ich. Allerdings kocht sie nicht nur ausgezeichnet – sie hat zusätzlich einen sehr schönen Garten, in dem sie alles Mögliche an Gemüse und Kräutern zieht. Ich muss zugeben, dass ich da schon ein bisschen neidisch bin… ich habe ja nur einen Balkon, auf dem ich mich... Weiterlesen →

Feiner Kürbis Flammkuchen

Eigentlich ist die richtig Kürbiszeit ja schon wieder rum… Da bringt mir mein Arbeitskollegen diesen wunderbaren, selbst gezogenen Butternuss-Kürbis mit. Oh, wie fein! Ich liebe Kürbisse! 🙂 Nun habe ich überlegt, was ich denn Feines daraus mache und habe mich dazu entschlossen, einen Teil des Kürbis für Flammkuchen zu verwenden. Flammkuchen stammen ursprünglich aus dem... Weiterlesen →

Börek oder auch türkische Zigarren

Die gefüllten Rollen in Zigarrenform sind nur eine besondere Variante von Börek. Denn als solches bezeichnet man in der Türkei generell gefüllte Teigpasteten. So ist eine aus Fleisch und Yufka-Teig geschichtete Pastete ebenso Börek, wie das Rezept, das ich heute vorstellen möchte. Auch die Füllung kann immer wieder variieren. Die Feta-Kräuter-Füllung schmeckt durch die Pfefferminze... Weiterlesen →

Bärlauch-Nudeln mit Ziegenkäse

Vor einiger Zeit sendete die Firma Burks Nudeln mir ein Paket mit verschiedenen Nudeln zu. Über das Unternehmen und eine der Sorten habe ich schon in dem Rezept der Rilli Nudeln berichtet. Eine weitere Sorte in dem Paket waren Bärlauch-Nudeln. Sie haben eine schöne, grüne Färbung und schmecken delikat. Der Bärlauch-Geschmack ist fein und nicht... Weiterlesen →

Gebackene Feta-Tartar-Kartoffeln

Diese köstlichen Kartoffeln werden vor dem Servieren mit frischer Gartenkresse abgerundet. Sie hat einen leicht scharfen, an Meerrettich erinnernden Geschmack und eignet sich auch besonders gut für Salate. Zutaten für 2 Portionen: 3 mittelgroße Kartoffeln 250 g Tartar 200 g Feta 1 Bund Lauchzwiebeln 200 g Cocktailtomaten 1 EL Tomatenmark Salz Pfeffer Gartenkresse Die Kartoffeln... Weiterlesen →

Lecker griechisch! Spinattaschen!

Da habe ich mal ein neues Rezept ausprobiert und bin total begeistert. Gut, von Essen bin ich häufig begeistert, aber diese Blätterteigtaschen sind echt großartig. 🙂 Spinat und Feta in Blätterteig ist ja nun nichts Neues. Auch für mich nicht... Aber dieser Tipp, dass da noch schwarze Oliven mit rein sollen… Der war mir neu... Weiterlesen →

Bifteki mit Tomatenreis

An diesen trüben Herbsttagen kann man sich mit einem schönen, griechischen Essen die Sonne an den Tisch holen! 😀 Bifteki sind mit Feta gefüllte Hacksteaks. Unter Feta versteht man einen, in Salzlake gereiften, Schafs- bzw. Ziegenkäse. Die Europäische Kommission geht sogar so weit, dass nur noch Schafskäse, der auf dem griechischen Festland oder der Insel... Weiterlesen →

Spaghettini mit Chili-Limetten-Sauce

Entdeckt man in der Feinkost-Abteilung rote Chili-Nudeln, dann sind diese, den Normalen, für dieses Gericht definitiv der vorzuziehen. Nur leider bekommt man sie nicht immer. 😦 So ging es mir dieses Mal. Und somit mussten dann normale Spaghettini herhalten. Ich habe sie dann in sofern aufgepimpt, indem ich ein paar getrocknete Chilis mit ins Nudelwasser gegeben... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: