Liebenswerter Valentinssalat

Der Valentinstag ist vermutlich (mal wieder nicht wirklich belegt) auf Valentin von Terni, einem christlichen Märtyrer zurückzuführen. Dieser italienische Bischoff traute Paare, die nicht hätten heiraten dürfen. Nämlich Soldaten, die laut Befehl des Kaisers hätten unverheiratet bleiben sollen. Zu diesen Vermählungen schenkte Valentin, laut Überlieferung, den Paaren Blumen aus seinem Garten. Am 14. Februar 269... Weiterlesen →

Kartoffelsalat mit Mini-Leberkäse

Im Süddeutschen Raum wird der Kartoffelsalat üblicherweise mit Essig und Öl und nicht mit Mayonnaise hergestellt. Am besten schmeckt er, wenn er noch lau- aber zumindest zimmerwarm serviert wird. Und dann habe ich diese extrem niedlichen Mini-Leberkäse entdeckt. Sie sind vorgegart und müssen nur noch erhitzt werden. Zutaten für 2 Personen: 500 g Kartoffeln, festkochend... Weiterlesen →

Folienkartoffel mit Cheddar-Schmand

Von Folienkartoffeln könnte ich mich echt ernähren. Ich liebe Kartoffeln generell. Aber die in Folie gehüllten, im Ofen gegarten sind ganz besonders köstlich. Zu dem Hauptgericht möchte ich auch noch ein Salat-Dressing vorstellen. Vor kurzem war ich in einem großartigen Laden, in dem verschiedenste Essig- und Öl-Sorten verkauft werden. Da ich mich nicht entscheiden konnte,... Weiterlesen →

Delikate Kartoffelplätzchen

Heute möchte ich mal wieder ein Rezept zur Reste-Verwertung vorstellen. Was macht man, wenn man noch eine größere Menge Kartoffelpürree übrig hat? Natürlich, man kann es aufwärmen. Aber möchte man das immer? Nicht unbedingt - insbesondere, wenn die Hauptspeise bereits aufgegessen ist. Ich mache aus übrig gebliebenem Kartoffelbrei gerne diese leckeren Kartoffelplätzchen. Die sind schnell gemacht und... Weiterlesen →

Warmer Brotsalat

Vor allem an Tagen, an denen ich beim Sport bin, esse ich gerne etwas Leichtes. Diesen Salat mache ich relativ häufig. Und die Kombination aus kaltem Salat, knusprigen Brot und salzigem Speck zaubert mir immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht. 😀 Zutaten für 2 Personen: ½ Kopf Eichblattsalat 2 Ciabatta-Brötchen oder ½ Ciabatta-Laib 6... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: