Klare Suppe mit Champignon-Klößchen

Mit den Champignons und den frischen Kräutern schmeckt diese Suppe schön nach Frühling. Außerdem kann man die Suppe gut im Vorfeld vorbereiten. Entweder ein paar Stunden vorher oder auch schon am Vortag. Bereitet man sie schon am Tag davor zu, dann sollte man die kleinen Knödel mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank aufbewaren. Zutaten für 4 Personen:... Weiterlesen →

Süß-Saures Wok-Gemüse mit Reis

Wie gestern schon erzählt, habe ich am Wochenende eine Ente mit Wok-Gemüse zubereitet. Dieses Rezept lässt sich aber auch, einfach so, als Hauptgericht, oder mit Huhn, Rind beziehungsweise Schweinefleisch ergänzen. Da sind dem Koch keinerlei Grenzen gesetzt... 😉 Zutaten für 6-8 Portionen: 2 Paprika 2 Zwiebeln 1 Suppengemüse, frisch 1 Dose schwarze Bohnen 1 Glas... Weiterlesen →

Souvláki mit Spanakokritharaki

Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet Souvláki einfach nur Spießchen. Verwendet wird in der griechischen Küche dafür klassischerweise Schweine-, Lamm- oder Hähnchenfleisch. Das Fleisch wird einige Stunden vor der Zubereitung in einer Zitronen-Oregano-Marinade eingelegt, durch die der typische Geschmack entsteht. Ich habe die Spieße heute aus Huhn zubereitet. Kritharaki sind Reisnudeln. Man könnte meinen, dass diese... Weiterlesen →

Spaghetti à la Papa

In meinem Elternhaus kocht hauptsächlich mein Vater. Er kocht eine Bolognese-Variation, die so ganz anders schmeckt als meine. Also wollte ich einmal wissen, wie er sie kocht. Und somit habe ich ihm letztens über die Schulter gesehen und festgehalten, wie er Spaghetti zubereitet. Entsprechend ist das heutige Rezept sozusagen ein Gast-Beitrag. Denn nicht ich habe gekocht,... Weiterlesen →

Manchego Lauch Gemüse

Manchego ist ein spanischer Hartkäse, der aus Schafsmilch produziert wird. Er stammt aus der Region Kastilien-La Mancha. Er hat einen milden, fein säuerlichen Geschmack und harmoniert sehr schön mit dem Lauch. Lauch nennt man auf Spanisch übrigens Puerro. Kann man sich anhand des Deutschen Wortes Porree eigentlich ganz gut merken. Das Gericht nennt sich also... Weiterlesen →

Käse-Lauch-Tatar-Suppe

Aufgrund des intensiven Geschmacks, wird Lauch in der Küche nicht nur als Gemüse sondern auch als Gewürz verwendet. Gerade diese Würze macht die Suppe zu einem ganz besonderen Erlebnis. Damit der Eintopf nicht zu Kalorienreich wird, bereite ich sie mit fettreduziertem Käse und magerem Tatar zu. Man kann sie alternativ oder auch zusätzlich erkalten lassen... Weiterlesen →

Wurzeltopf mit Würstchen

Mit diesem sättigenden Eintopf kann man in der kalten Jahreszeit nichts falsch machen! Er ist schnell und einfach zubereitet, wärmt Körper und Geist und hat dabei nur sehr wenig Kalorien. 🙂 Zutaten für 2 Personen: 2 Karotten 4 Puten-Wiener 1 mittelgroße Pastinake 1 Stange Lauch 1 Zwiebel 200 g Zuckerschoten Salz Thymian Worcester Sauce Gerösteter... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: